FULL SERVICE AMBULANTE OPERATIONEN


Seit 2011 übernehmen wir für unsere Kunden die Abrechnungen  unsere Implantate bei den Krankenkassen oder entsprechenden Institutionen.

Für Sie als Betreiber einer Tagesklinik, eines AOZ oder MVZ ist unser Service kostenlos. Dank unseres [ti] win System ist das Procedere und der Aufwand für Sie nicht zu spüren.

Nach einem erfolgten Eingriff legen Sie die entsprechenden Rezepte einfach in die [ti] win Transportbox.

 

 


WIE FUNKTIONIERT DAS GENAU?


Lassen Sie uns den Prozess an Hand einer fiktiven Hallux Valgus Operation erläutern.

Sobald Sie den OP-Termin mit Ihren Patienten vereinbart haben, bestellen Sie bei uns das gewünschte [ti] win Kit.

Wenn Sie eine open-wedge Osteotomie planen bestellen Sie unser

[ti] win VAFix-Kit, wenn Sie lieber eine plantare Platte für die Arthrodese des TMT1 Gelenkes bevorzugen, bestellen Sie das [ti] win LAPIFix Kit.

Das Kit wird per UPS-Saver einen Tag vor der Operation bis 12h  angeliefert. 

Das reicht auch vollkommen aus, denn Ihr Personal muss nichts mehr sterilisieren oder vorbereiten.

Aus dem [ti] win Kit entnehmen Sie am Tag der Operation die benötigten Implantate und das ebenfalls mitgelieferte sterile single use Instrumenten-Kit.

 

Auf Wunsch liefern wir Ihnen unser [ti] win Kit auch mit einem bereits sterilisierten, wiederverwendbaren Instrumenten-Sieb und der notwendigen Abdeckung.

 

Gehen Sie zu "SO EASY FUNKTIONIERT TI-WIN"


Jedes Implantat ist einzeln steril verpackt.

Für die Dokumentation befinden sich in jeder Verpackung Labels  zum Aufkleben auf den Rezepten. Für eine einfache und schnelle Handhabung des Systems sind die Platten und Schrauben farbcodiert. Nach der Operation rufen Sie einfach bei uns im Customer Service an. Wir beauftragen UPS mit der Abholung des benutzten Kits für den darauffolgenden Tag.

Die Kosten für die Single Use Instrumente stellen wir Ihnen in Rechnung.

Aber keine Angst.. die Kosten für die single use Instrumente sind günstiger als Sie denken. 


DAS REZEPT FÜR DIE ABRECHNUNG


Je nach dem in welchen Bundesland Ihr Patient versichert ist, bekommen wir entweder ein Patientenrezept oder ein Rezept über Sprechstundenbedarf.

 

Der Service ist kostenlos. Sprechen Sie uns einfach an, wir informieren Sie ausführlich darüber.

 

Das Rezept legen Sie einfach mit in das [ti] win Kit. Sobald das [ti] win Kit mit den Rezepten bei uns ist werden wir die Abrechnung der Implantate den Kostenträger in Rechnung stellen. 

Sie erhalten eine Rechnung über den Verbrauch der single use Instrumenten-Kits, oder wenn Sie ein komplettes, wieder- verwenbares Instrumentarium genutzt haben die Leihrechnung. 

Bitte bedenken Sie.. Kosten entstehen immer! Nur wir sind wesentlich günstiger und effektiver als jede OP-Kraft. 

So einfach ist [ti] win!

 


IHR NUTZEN


Zukünftig müssen Sie nicht mehr in Vorleistung treten und die Implantate vorfinanzieren. Ebenso entlasten Sie Ihr Personal mit den administrativen Aufwand und mit dem sehr aufwendigen und teuren Aufbereiten und Sterilisieren.

Werden Sie effektiver und nutzen Sie die gewonnen Zeit für Patienten. 

 


IHRE SICHERHEIT


 

 Wir können Ihnen versichern dass unsere Implantate wie auch der gesamte Verarbeitungsprozess von der Produktion bis zur Sterilisation ständig überwacht und kontrolliert wird.

 

Selbstverständlich sind alle Prozesse validiert und zertifiziert.

 

Im Falle eines Falles ist Dank des ausgeklügelten [ti] win Konzeptes eine lückenlose Chargenrückverfolgung jederzeit möglich.

 

Gehen Sie im Eigenen und im Interesse ihrer Patienten kein Risiko ein und bestellen Sie für die nächste OP unser [ti] win Kit




Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.                                                                           Henry Ford