Heinder Straße 9a 31162 Bad Salzdetfurth

CEMSTOP® Zementstopper

Biologisch abbaubarer flexibler Zementstopper.

Der biologisch abbaubare flexible diaphysäre Zementstopper CEMSTOP® wird zur Einengung der Markhöhle vor der Einführung von Acrylat-Zement verwendet. Sein ergonomisches Design schränkt den Zementdurchgang in die Diaphyse ein, erleichtert die Druckentlastung der Diaphyse und bieten einen ausgezeichneten Schutz des intramedullären Gewebes.

Jeder CEMSTOP®-Restriktor wird in einer sterilen Doppelverpackung geliefert und ist in den folgenden 6 Größen erhältlich: 8 – 10 – 12 – 14 – 16 – 18. Jede Größe entspricht dem Durchmesser des zu verschließenden Markkanals.

Das Instrumentenset beinhaltet den Einbringstab und zu jeder CEMSTOP® Größe eine passende Probeolive um die Größe des notwendigen Zementstoppers zu bestimmen.

CEMSTOP® Implantat und Instrumentenset
  • Überragend günstiger Preis – vergleichen Sie uns
  • Resorbierbar
  • Flexibel
  • Biokompatibel
  • Passt sich der Diaphyse perfekt an

CEMSTOP® besteht aus Komponenten, die den Monographien des Europäischen Arzneibuchs entsprechen.

EIGENSCHAFTEN
Es ist perfekt biokompatibel, wird in maximal 15 Tagen bei 37°C resorbiert und widersteht dem kurzlebigen Temperaturanstieg, der durch die Polymerisationsreaktion von CEMFIX® 1&3 oder GENTAFIX® 1&3 Acrylat-Zement verursacht wird.

  • CE 2797
  • FDA genehmigt
  • Produktklasse: III

Downing, N. D. and A. P. Broodryk (1999). « The use of a flexible biodegradable cement restrictor in total hip arthroplasty. » J Arthroplasty14(5): 628-9.